| home | impressum | gästebuch | kontakt |               | news v. 30.10.2016 |  


Ayra-Lotta ist mal nach Hückelhoven gefahren...

... und wie es ein Urlaub (gerade bei Lotta) manchmal mit sich bringt...
...ist sie (hoffentlich) trächtig.


 
Mutter :   Vater :
 
Ayra-Lotta
von
Halamasch

WT 10.04.2004
Kbjsg., ISPU-Kbjsg.,
Dt.Jugend-Ch.(PSK),
Dt.Jugend-Ch.(VDH),
Kbsg., Dt.Ch.(PSK),
Dt.Ch.(VDH),
VDH-Europasieger
2008
HD A1

Ahnentafel


     

Wird
auf
Anfrage
genannt



Mehr haben wir hier noch nicht zu bieten.
Die ersten Ultraschallbilder gibt es Anfang Juni und die Welpen erwarten wir Mitte Juli.


             06.06.2011

So, nun haben wir Gewißheit - Lotta ist trächtig.
Ultraschall sagt: Eine Handvoll Welpen. Die Interpretation ist natürlich relativ...
Die Ärztin sieht alles ganz genau und unsereins denkt zurück an den ersten Fernseher. Den gab es 1969, natürlich gebraucht und ohne Farbe und dazu gab es eine kleine Zimmerantenne, die dauernd gedreht und gewendet werden musste, um überhaupt ein Bild zu bekommen. Aber die Bildersuche hatte eine frappierende Ähnlichkeit mit Lotta's Ultraschallaufnahmen...
Egal - Hauptsache alles in Ordnung mit den Kleinen.
Seht selbst, so sehen die Lütten jetzt aus :



...wirklich nur für Kenner.
Es wurden dann etliche Vermessungen gemacht - alles bestens. So weit, so gut...
...aber nach unseren bisherigen Erfahrungen gab es ja immer irgendwelche "merkwürdigen" Aufnahmen - sollte der Kelch diesmal etwa an uns vorüber gehen?
Natürlich nicht !
Letzte Aufnahme hieß es und dann ging es wieder los. Schaut mal, was da kam:

   

Tja, was war dass denn? Ein Breitmaulfrosch?
Wieder daheim haben wir nochmal gesucht und verglichen.
Drei Möglichkeiten blieben übrig...
1.) Es gibt da ein Hundespielzeug bei uns...



...aber es ist doch etwas unwahrscheinlich, das Lotta jetzt unter die Spielzeugfabrikanten gegangen ist.
2.) Kann doch sein, das Lotta von dem glitschigen, kalten Zeug was ihr für die Ultraschalluntersuchung auf den Bauch geschmiert wurde, einen "Shrek" bekommen hat...



...Ähnlichkeit ist ja durchaus vorhanden...
oder 3.) Unser alter Bekannter vom G-Wurf treibt wieder sein Unwesen !



Der kleine Kürbis war ja schon einmal zu sehen (siehe unter G-Wurf) - das lag derzeit aber am Gerät. (Wäre uns am liebsten...)
Also, liebe Frau Dr. Seefeldt - vielen Dank wieder für die erfolgreiche Deckzeitbestimmung und die weitere Betreuung, aber jetzt doch bitte mal den Service anrufen und der Kürbisproblematik zu Leibe rücken.
Schließlich ist weit und breit kein Halloween in Sicht.

Nun, wir werden sehen, wie sich die Sache weiterentwickelt...
Fortsetzung folgt.

...und hier kommt sie - die Fortsetzung:
Lotta hat jetzt ihre 6. Trächtigkeitswoche und wird gerade kugelrund.
Sieht nach recht grossen oder recht vielen Welpen aus - oder beides - oder doch Breitmäuler ?
Zeit, für ein klärendes Ultraschallbild !
Hier eine aktuelles Aufnahme:



Nö, nichts Ungewöhnliches zu sehen. Lag wohl doch am Gerät.
Der Lütte auf dem Bild sieht jedenfalls ganz mopsfidel aus.
Auf jeden Fall sind die letzten 3 Wochen eingeläutet und die Spannung steigt.
Schau'n mer mal, wie es sich weiterentwickelt.

Und heute, am 10. Juli 2011 ist unser H-Wurf gefallen.

Alles weitere erfahrt ihr in der Welpenstube des H-Wurfes.



------------------------------------------------------------------------

Welpeninteressenten melden sich bitte unter Tel. 04186 / 7085
oder Email.






©2011